zum Inhalt Wechseln zur Webseite für mobile Endgeräte
›› Home
SitemapSitemap Seite weiterempfehlenSeite weiterempfehlen Seite druckenSeite drucken Partner & LinksPartner & Links mobile VersionMobile Version Datenschutz
Schriftgrösse
Schrift vergrössern  Schrift verkleinern   zurücksetzen
Implantologie

Zahnimplantate können Zahnverluste ausgleichen und haben sich in den vergangenen zwei Jahrzehnten sehr bewährt. Sie erweitern das Spektrum der Möglichkeiten für festsitzenden Zahnersatz ungemein.

Überlastungen noch vorhandener Zähne durch klassischen Zahnersatz, wie Brücken und herausnehmbare Prothesen, sowie der Verlust von Knochen und Weichgewebe in unbezahnten Kieferabschnitten werden vermieden. Unser Ziel heute ist, mit Hilfe von Implantaten nicht nur Funktion sondern auch natürliche Ästhetik der Einheit von Zahn und umgebendem Zahnfleisch wiederherzustellen.

Bei der Implantation wird anstelle des verlorengegangenen Zahnes eine künstliche Wurzel aus Titan - das Implantat – in den Kieferknochen eingesetzt und kann nach einer individuellen Einheilphase mit einer Zahnkrone versehen werden. Die Pflege unterscheidet sich nur unwesentlich von der natürlicher Zähne.

Auch bei totalem Zahnverlust gewähren Implantate eine ästhetische und festsitzende Versorgung. Natürliches Aussehen und ein sicheres Gefühl bringen ein Plus an Lebensqualität.

Der derzeit qualitativ hochwertigste festsitzende Zahnersatz für fast jedes Einsatzgebiet:

Festsitzende Brücke:

Ersatz mehrerer fehlender Zähne (Lückengebiß) garantiert festen Halt anstatt einer herausnehmbaren Metallgerüstprothese bei teilbezahntem Kiefer.

Festsitzender prothetischer Zahnersatz:

Ermöglicht Vollprothesenträgern bei zahnlosen Kiefern endlich festen Halt und Kaukomfort!